Ein Mikrokredit für das eigene Geschäft

2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2

Getreu unserem Motto “Hilfe zur Selbsthilfe” unterstützten wir von 1998 bis 2015 verschiedene Projekte mit Mikrokrediten. Menschen, die ihr Schicksal in die eigene Hand nehmen wollten, gewährten wir einen Kredit, den sie innerhalb einer vertraglich festgehaltenen Laufzeit zinslos für Ihr Projekt verwenden konnten.

Dabei waren die Projekte so unterschiedlich wie die Menschen, die uns ihre Ideen vorstellten. Wir unterstützten den Aufbau von Tierzuchten, Metallarbeiten, Lebensmittelhandel sowie die Herstellung und den Handel mit Kleidern.

Jedes dieser Mikrokredit-Projekte half den von Armut betroffenen, mit eigener Kraft aus der Armutsfalle herauszukommen. So konnten sie in ihrer Umgebung und im Rahmen ihrer Fähigkeiten ein Kleinunternehmen aufbauen und ein Einkommen erwirtschaften, um sich und die eigenen Kinder zu ernähren und in Würde zu leben.

Rund 90 Projekte wurden uns in den ersten Monaten von den Armen in Merghem bei Alexandria präsentiert. In dieser ersten Phase wurden 7 allein stehende Frauen mit Kindern, 2 behinderte Personen und 5 arme Familien mit einem kleinen Kredit unterstützt.

Der Anfang ist gemacht.