Jahresbericht 2010

Das Jahr 2010 zeichneten vier Hauptereignisse aus.

1. Einsatz der Schweizerinnen

Der Einsatz von Frau Annemarie Khalil (Bild) als Lehrerincund Know-How-Trägerin war sehr fruchtbar. In ihrem rund zweimonatigen Einsatz zeigte sie den Kindergarten-Lehrerinnen, wie sie ihre Leistungen verbessern können und effizienter arbeiten. Auch im Bereich Aministration war sie erfolgreich. Einen Zwischenbericht über ihren Einsatz habe ich im Sommer 2010 geschrieben und Ihnen zugesendet.

2. Entwicklung des Kindergartens

Ende Dezember 2010 waren im Kindergarten mehr als 70 Kinder angemeldet. Eine neue Kindergärtnerin und eine Hilfsperson wurden zusätzlich engagiert. Somit steigt die Anzahl dort angestellten Personen auf 6.

3. Mikrokredit-Projekte

Im Dezember 2010 wurden sechs neue Projekte lanciert:

  • Telefonzentrale
  • Gemüsestände
  • Schweissen-Workshop
  • Landwirtschaft
  • Tierzucht

4. Gastwohnung für Schweizerinnen und Schweizer

Ab sofort können Schweizerinnen und Schweizer ganz in der Nähe des Kindergartens wohnen. Für unsere Gäste steht eine Wohnung bereitet (Bilder), in der gleichzeitig bis zu 6 Personen wohnen können.

Gäste: Seama-Mitglieder, Spender und Personen aus der Schweiz, die bereit sind während ihres Aufenthalts mit Kindern oder Eltern etwas zu unternehmen.

Dauer: 1–8 Wochen, aber es kann auch länger sein.